Yoga

Die Gründe, warum jemand anfängt sich für Yoga zu interessieren sind sehr unterschiedlich. Oft steht das Bedürfnis den Körper zu kräftigen und zu dehnen im Vordergrund. Häufig ist es ist die Suche nach einer Entspannungsmethode oder auch erst mal Neugierde – denn man hört und liest ja viel darüber….

Schon nach ein paar Yogaeinheiten merkt man allerdings, dass Yoga viel mehr ist. Es ist eine praktische Methode, unsere Lebensqualität in allen Bereichen entscheidend zu verbessern. Yoga kann uns helfen, im hektischen Alltag wieder zu uns selbst zu finden, weil wir Körper, Geist und Seele wieder in Einklang bringen. Es hilft uns, das sich ständig drehende Gedankenrad zu stoppen und so die Dinge mit mehr Abstand zu betrachten. Dadurch finden wir neue Wege und Lösungsansätze.

Wir probieren uns in neuen Körperhaltungen aus – im Einklang mit der Atmung. Neue Stellungen zu lernen und dabei entspannt den Atem fließen zu lassen, lehrt uns, in jeder noch so verzwickten Situation atmen zu können. Wir merken, dass wir, selbst wenn die Welt auf dem Kopf steht, noch tief und kraftvoll Luft holen können. In Kontakt mit dem Atem zu stehen bedeutet in Kontakt mit dem Leben zu stehen. Unser Atem ist das Leben und der Ausdruck der allgegenwärtigen Lebenskraft. Durch die Harmonie zwischen Körper, Verstand und Atmung fühlen wir uns sicherer und können uns den Herausforderungen des Lebens besser stellen.

Außerdem hilft uns Yoga

 

  •  die Durchblutung zu verbessern
  • die Funktion der Drüsen und inneren Organe anzuregen
  • die Konzentration zu stärken
  • zu einem gesunden und tiefen Schlaf
  • das Bewusstsein zu erweitern und zu einem Gefühl der Einheit des Seins.
Yoga Einzelstunden für Flexibilität, Kraft und Leichtigkeit

Die Liste der positiven Wirkungen des Yoga, von denen ich hier erst einen kleinen Teil aufgezeigt habe, ist lang und individuell.

Ich freue mich, wenn ich in individuellen Einzelstunden mit ihnen ein Stück auf Ihrem Yogaweg zu mehr Kraft, mehr Flexibilität und mehr Leichtigkeit gehen darf.

 

In diesem Sinne: Namasté!